Menu

Ü40-Job

Das Potenzial für Ihr Unternehmen

header photo

Vorhandene Ressourcen nutzen

Seit Jahren geistert wiederholt ein Thema durch die Medien: der eklatante Mangel an Fachkräften in Deutschland. Es werden diverse Maßnahmen diskutiert, wie man als Unternehmen solche Fachkräfte für sich gewinnen könnte. Neben einigen Vorschlägen, diese Fachkräfte außerhalb Deutschlands anzuwerben oder eventuell vorhandene Expertise bei Flüchtlingen zu nutzen, geht es dabei in erster Linie darum, bei der Rekrutierung von qualifiziertem Personal erfolgreicher als der Mitbewerb zu sein.

Völlig außer Acht gelassen wir hier die Tatsache, dass es tatsächlich eine große Anzahl von Fachkräften - nicht nur mit hinreichenden Fachkenntnissen, sondern auch mit vielen Jahren einschlägiger Berufserfahrung - auf dem Markt gibt. Es handelt sich dabei um Personen im Alter von 50 Jahren oder älter, in vielen Fällen sogar ab 40 Jahre, die sich aus verschiedenen Gründen in keinem Angestelltenverhältnis befinden und ein solches suchen.

Aus Gründen, die noch zu untersuchen sind, werden diese Bewerber in der Regel nicht mehr in dem regulären Bewerbungsprozess berücksichtigt, sondern bereits in der ersten Runde auf Grund ihres Alters aussortiert. Bewerber, deren Profil auf eine Stellenausschreibung nahezu deckungsgleich passen, gelangen dennoch nicht in die engere Wahl für ein Gespräch.

Gelingt es hier, Vorbehalte zu überwinden und Stellenanbieter von dem hier vorhandenen Potenzial zu überzeugen, ist der Nutzen immens. Arbeitgeber bekommen Zugang zu qualifizierten und interessierten Bewerbern, die wiederum wissen, dass sie hier tatsächlich gesucht sind und nicht, wie auf den anderen regulären Stellenbörsen, mit geringen Chancen gegen ihre jüngen Mitbewerber antreten müssen.

So entsteht eine Begegnung auf Augenhöhe, bei der beide Seiten wissen, was sie zu erwarten haben.

nach oben